Archive

Alle Artikel der Kategorie: Anthologie-Projekt

Am 22.März 2013 findet die Abschlussveranstaltung des Anthologie-Projektes „Bunte Lichter – Dunkle Schatten“ in Unna statt. Eingebettet in ein kulturelles Rahmenprogramm werden die drei Preisträger geehrt und die Anthologie vorgestellt. Insgesamt nahmen 449 Autoren aus 18 Ländern mit Textbeiträgen an dem Anthologie-Projekt teil, das der Arbeitskreis gegen Spielsucht e.V. in Kooperation mit dem Westfälischen Literaturbüro …

Mehr lesen »

Das Anthologie-Projekt steht kurz vor dem Abschluss. Heute veröffentlichen wir die Preisträger sowie die weiteren Autoren, deren Texte in der Anthologie aufgenommen werden. Für die Gestaltung der Exposes und der Vitae zeichnen die Autoren verantwortlich. Das Lektorat der Anthologie-Texte ist bereits abgeschlossen und wurde von Dr. Herbert Knorr, Geschäftsführer des Westfälischen Literaturbüros, durchgeführt. Die Anthologie …

Mehr lesen »

Am 2.7.2012 fand in der Geschäftsstelle unseres Kooperationspartners, dem Westfälischen Literaturbüro, die abschließende Jury-Sitzung statt. Nach mehrstündiger, intensiver Diskussion standen die drei Preisträger sowie die weiteren 18 Texte fest, die in der Anthologie publiziert werden. Ende August 2012 werden die ausgewählten Autoren auf unserer Homepage vorgestellt. Selbstverständlich sind diese bereits im Vorfeld persönlich vom Arbeitskreis …

Mehr lesen »
Bunte Lichter – Dunkle Schatten

Anthologieprojekt zum Thema Glücksspiel und Glücksspielsucht Der Arbeitskreis gegen Spielsucht e.V. schreibt das Anthologieprojekt Bunte Lichter – Dunkle Schatten aus, eine Sammlung kurzer literarischer Texte zum Thema. Die Texte sollen helfen, die Faszination des Glücksspiels und die Probleme der Glücksspielsucht „begreifbar“ zu machen. Bunte Lichter – Dunkle Schatten, ein Projekt in Kooperation mit dem Westfälischen …

Mehr lesen »