Der Verein

Der Verein

Seit seiner Gründung im Jahr 1991 hat der Arbeitskreis die Problematik des Pathologischen Glücksspiels in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt. Dazu gehört neben der Beratungsstellentätigkeit auch die gesundheitspolitische Arbeit. Unser Ziel ist es, durch strukturelle Prävention, die Ausweitung des Glücksspiels einzudämmen und Elemente des Spielerschutzes zu etablieren. In diesem Aufgabenfeld führen wir Datenerhebungen und Untersuchungen des Glücksspielmarktes durch, gestalten Informations- und Schulungsveranstaltungen und vertreten die Interessen des Spielerschutzes auf gesundheitspolitischer Ebene. Als Verein haben wir die Möglichkeit bundesweit tätig zu werden.
  • Erhebung von Daten zum Glücksspielmarkt in der Bundesrepublik
  • Erstellung von Publikationen zur Entwicklung des Glücksspielmarktes
  • Entwicklung struktureller Präventionsmaßnahmen
  • Multiplikatorenschulung
  • Beratung und Begleitung von Kommunen bzgl. der Entwicklung des regionalen
    Glücksspielmarktes
  • Kulturelle Projekte z.B. Literaturprojekt unter der Schirmherrschaft der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Frau Mechthild Dyckmans
Der Arbeitskreis gegen Spielsucht e.V. ist nicht nur Träger der Fachberatungsstelle sondern auch der Schwerpunktberatungsstelle Glücksspielsucht – NRW – Standort Unna. Insgesamt gibt es in Nordrhein – Westfalen drei dieser Schwerpunktberatungsstellen. Die Schwerpunktberatungsstellen unterstützen die Landesfachstelle Glücksspielsucht in Herford bei der Umsetzung ihrer Aufgaben.

Aufgabenbereiche
  • Erhebung von Daten zum Glücksspielmarkt in NRW
  • Sensibilisierung und Information der Öffentlichkeit für die Risiken des Glücksspiels
  • Multiplikatorenschulung
  • Stellungnahmen zur Entwicklung des Glücksspielmarktes
  • Beratung und Begleitung von Kommunen bzgl. der Entwicklung des regionalen Glücksspielmarktes
Als Fachberatungsstelle für Pathologisches Glücksspiel und Medienabhängigkeit beraten und begleiten wir Betroffene und Angehörige ebenso wie Suchtgefährdete und andere Ratsuchende. Unser Aufgabenfeld reicht dabei von der Information, Beratung und Begleitung bis zur Vermittlung in stationäre Therapien und der Durchführung ambulanter Nachsorge.
Jürgen Trümper
Geschäftsführer
juergentruemper*ak-spielsucht.de
Frances Trümper
Dipl.-Sozialarbeiterin, Sozial- und Suchttherapeutin (VT), Leitung der Fachberatungsstelle
frances.truemper*ak-spielsucht.de
Anna Müller-Bödige
Dipl.-Sozialpädagogin, Sozial- und Suchttherapeutin(VT)
mueller.boedige*ak-spielsucht.de
Stephanie Manasterni
Dipl.-Psychologin
stephanie.manasterni*ak-spielsucht.de
Christiane Heimann
Verwaltung
info*ak-spielsucht.de

Schreiben Sie uns

Finden Sie uns

Arbeitskreis gegen Spielsucht e.V.
Südring 31
59423 Unna

02303 89669
info@ak-spielsucht.de